Welche Kosten fallen für Sie an?

 

Wie eine Trauerrede  entsteht 

 

Bis eine Trauerfeier durchgeführt und eine Trauerrede gehalten werden kann,  sind vorbereitende Schritte erforderlich,  z.B. 

  • Durchführung des Trauergespräches
  • Auswahl  der Trauermusik 
  • Sichtung von Literatur und Auswahl passender Zitate
  • Erarbeitung des Redemanuskripts
  • Abstimmung mit dem Bestatter 
  • Überarbeiten des Manuskripts nach Korrektur durch Sie 
  • Gestalten  der Feier mit Trauerrede
 
Der Trauerredner ist für die Vorbereitung und Durchführung der gesamten Trauerfeier verantwortlich.  Da  jede Trauerfeier  sich ganz individuell  an der Persönlichkeit des Verstorbeben orientiert und sich strikt nach den Wünschen der Angehörigen richtet, ist oft ein erheblicher Zeitaufwand erforderlich,  denn sie muss ganz individuell vorbereitet werden. Das  Redemanuskript wird Ihnen im Anschluss an die Trauerfeier ausgehändigt.  
 
Diese  individuellen Bemühungen für  Vorbereitung und Durchführung  werden  je nach Zeit- und Arbeitsaufwand für die einzelnen Schritte (siehe oben) berechnet und können zwischen  € 200.- bis  € 300.- betragen.
 
  
Reisekosten bis 50 km sind enthalten. 
Weitere Entfernungen berechne ich mit € -, 50/km. 
 
 
Bei angespannter finanzieller Situation kann auf Anfrage eine Ermäßigung vereinbart werden. Nachweise sind nicht erforderlich.  Auf Wunsch ist auch eine psychologische Nachbetreuung der Trauernden möglich, die extra berechnet wird.